Statische Nachweise

Jedes Fördertechnik-System ist einzigartig. Seine Planung und Konstruktion erfolgt unter Berücksichtigung originärer Datensätze. So lassen sich bei keinem Projekt aus der Förder-, Zugangs- oder Automationstechnik pauschale Aussagen über die Machbarkeit, Statik und Dynamik eines Systems treffen. Um für alle konstruierten Komponenten einen statischen Nachweis zu erbringen, vertraut BF Systemtechnik auf leistungsstarke Software-Lösungen wie RSTAB. So können wir unseren Kunden für alle Konstruktionen aus unserem Hause absolute Sicherheit gewähren!

Im Bereich Krananlagen sind wir zudem auf besondere Lastfälle und Sonderausführungen gut vorbereitet. Dazu werden Hauptträger an Ein- und Zweiträgerkranen mit größeren Spannweiten und Lasten als Blechkonstruktionen ausgebildet. Daneben unterliegen Wandlauf-Konsolkrane, Winkelkatzen sowie asymmetrische Anordnungen von Haupt- und Hilfshubwerken bei uns besonderen statischen Betrachtungen. Wir vertrauen hier auf die Spezialsoftware der IFF.

Krantragwerke und Stahlbauten haben auch immer Schnittstellen mit Bauwerken und Fundamenten, ganz gleich, ob es sich dabei um Bestand oder Neubau handelt. Aus diesem Grund haben wir stets erfahrene Baufachleute in unserem Netzwerk. Diese Experten liefern für jedes Erfordernis die entsprechenden Nachweise und garantieren die Sicherheit Ihres Projektes.


« zurück