Betriebs- und Bedienungsanleitung

Eine Betriebsanleitung ist die Voraussetzung für die Inbetriebnahme und auch eine zur CE-Kennzeichnung des Produkts, dass der Benutzer einsetzt.

Ist keine Betriebsanleitung vorhanden, ist das Produkt nach der EG Richtlinie (2006/42/EG) nicht einsatzfähig.

Die wesentlichste Anforderung an eine Betriebsanleitung ist die Verständlichkeit, die eine Nachvollziehbarkeit der Inhalte ermöglicht.
Form und Aufbau sind von sich wandelnden rechtlichen Vorgaben abhängig.

Sie als Hersteller:
sollten eine rechtlich konforme, leicht verständliche und umfassende Betriebsanleitung erstellen, die alle Möglichkeiten des Produkts, auch mit Abbildungen, beschreibt. Automatisch entlasten Sie Ihren technischen Support und haben zufriedene Kunden.

Sie als Nutzer:
stehen oft vor der Aufgabe detaillierte Einweisungen vorzunehmen, innerhalb der Gefährdungsbeurteilung noch Betriebsanweisungen zu entwickeln und Betriebsbereitschaft durch Verschleißteilersatz zu gewährleisten.

Für beide Parteien,  Hersteller und Anwender, bieten wir ein leistungsfähiges Unterstützungswissen an.

Auszug aus der Tagespresse

« zurück